Einträge von liebesobjekte

,

Liebesobjekte im Freilichtmuseum Detmold „Vergiss die #liebe nicht!“

Liebe Freunde & Interessierte meiner Arbeit! Meine Zusammenarbeit mit dem Freilichtmuseum Detmold gestaltet sich ganz wunderbar. Ein Museum, das auf einem riesigen Gelände Traditionen, Häuser und altes Wissen bewahrt, und gleichzeitig so aufgeschlossen ist für Neues: Mein Tiny House steht schon dort bis Mitte Mai, Die Sonderausstellung „Vergiss die #liebe nicht!“ zeigt nicht nur meine […]

Neuigkeiten!

Liebe Interessierte meiner Arbeit, es gibt herrliche Neuigkeiten! Das LWL-Freilichtmuseum Detmold veranstaltet 2019 ein Themenjahr  Vergiss die #Liebe nicht!  mit meiner Sammlung der Liebesbeweise. Dazu erscheint mein Buch mit allen gesammelten Geschichten! Wir probieren gerade Startnext als Marketing-Tool aus: Geld für die Publikation sammeln und ihr könnt HIER das Buch reservieren und meine Dankeschöns erhalten: – einen […]

,

Voll war’s, toll war’s! Premiere „Tour d’amour – die Liebe von 8 bis 88“ mit Stefan Noelle

  Es war herrlich! Angefangen von der großartigen Location im Maurerhansl am Ammersee, dieser schönen gemütlich-alten Bühne! Das wunderbare Ineinandergreifen von meinen Texten und der Musik von Stefan Noelle. – Klar, wer unabhängig voneinander Text und Lied über den FENCHEL schreibt und sich dann kennenlernt … Ein super Abend: leicht, lustig, mit viel Resonanz beim Publikum, das ganz mitging. Für mich […]

Premiere! „Tour d’amour“ am 24.11.2017: Über die Liebe zwischen 8 und 88: Liebesobjekte & gesungene Poesie

Premiere! Premiere! Premiere! „Luise Loué und der Münchner Chansonwriter Stefan Noelle lernten sich über den Fenchel kennen und weben einen Abend aus gelebten Geschichten, großen Gefühlen, zum Lachen wahr, zum Heulen schön. Noelle ist ein moderner Minnesänger, ein erklärter Liebhaber der Poesie. Er umrahmt Luise Loués gesammelte Geschichten über Liebesbeweise mit selbst komponierten Liedern. So […]